Aktuelles

▪ 30. Juni 2020 - Online Vortrag:

Selbstorganisatorische Hypnose in der mediz. & psych. Praxis

Online Praxisvortrag mit Kirsten Kossel (ehemals Voigt) am 30. Juni 2020, 17:00-19:00 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung via facebook oder Mail


Entmystifizierung der Hypnosetherapie:

Kirsten Kossel ist Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, Hypnosetherapeutin und Paartherapeutin, in eigener Praxis für Hypnosetherapie und Paartherapie in Köln tätig.

Wir wollen Ihnen in diesem Praxisvortrag die selbstorganisatorische Hypnose in der psychotherapeutischen und der medizinischen Praxis vorstellen.

Es ist inzwischen gesichert, dass das Unbewusste auf unser Denken und Fühlen einen großen Einfluss ausübt. Beispielsweise sagt der US-amerikanische Hirnforscher Eric Kandel, der 2000 den Nobelpreis für Medizin erhielt, auf die Frage, warum das Unbewusste für uns so faszinierend sei: „Weil 80 bis 90 Prozent dessen, was wir tun, in ihm (dem Unbewussten) gründet“ (Kandel, 2008).

Wir wollen Ihnen zeigen mit welchen Techniken und Verfahren es möglich ist, direkten Zugang zum Unterbewusstsein aufzubauen. Zudem wollen wir schauen wie dies sinnvoll in der Psychotherapie, aber auch medizinischen Praxis (z.B. Zahnmedizin, Anästhesie, Notfallmedizin, Schmerztherapie, Onkologie, etc...) genutzt werden kann.

Hierzu wird uns Kirsten Kossel an ihrer mehr als 10 jährigen Erfahrung aus eigener Praxis teilhaben lassen. Sie wird uns einige ihrer Fälle aus den Praxisalltag vorstellen, damit wir euch einen Eindruck über die Arbeit als Hypnosetherapeut vermitteln können.

Zudem werden wir auch darauf eingehen, wie die Ausbildung zum Hypnosetherapeuten verläuft. Kirsten Kossel ist eine erfahrene Dozentin und Ausbilderin für verschiedene Hypnosegesellschaften.

Abschließend laden wir euch zu einem offenen Diskurs ein, wo jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat Fragen zu stellen.

Themen:

  • Was ist Hypnose überhaupt?

  • Wie funktioniert selbstorganisatorische Hypnose?

  • Wie verläuft die Ausbildung zum Hypnosetherapeut?

  • Anwendungsbeispiele aus der Praxis, Einsatzgebiete & Therapieablauf

  • Möglichkeiten und Grenzen

  • offener Dialog zwischen den Teilnehmern und Kirsten Kossel


Die Teilnehmeranzahl ist auf 100 Personen begrenzt.

Anmeldungen erfolgen über facebook oder senden Sie uns einfach eine Nachricht an info@institut-fuer-selbstentwicklung.de .

Hierauf erhalten Sie einen Zoomlink für die Veranstaltung.

Da mit einem hohen Andrang zu rechnen ist, empfehlen wir eine frühzeitige Reservierung.

▪ Corona Informationen:

In meiner Praxis achte ich auf Hygiene, d.h. Oberflächen, Türklinken etc. werden nach jeder Sitzung desinfiziert und der Abstand wird gewahrt.

Sollten Sie es trotzdem vorziehen zu Hause zu bleiben biete ich Ihnen sowohl Telefon- als auch Videositzungen an. Die Effektivität steht hierbei einer Präsenzsitzung in nichts nach.